China ist ein kultureller Raum in Ostasien, der vor über 3500 Jahren entstand und politisch-geographisch von 221 v. Chr. bis 1912 das Kaiserreich China, dann die Republik China umfasste
und seit 1949 die Volksrepublik China und die Republik China umfasst.
Festlandchina ist mit 9,5 Millionen Quadratkilometern etwa so groß wie die Vereinigten Staaten oder ganz Europa bis zum Ural. Die Nord-Süd-Ausdehnung Chinas beträgt 4500 Kilometer; die Ost-West-Ausdehnung 4200 Kilometer. Der längste Fluss Chinas ist mit rund 6400 Kilometern der Jangtsekiang. Die Volksrepublik China hat mit 22.133 Kilometern Gesamtlänge die längste Landgrenze aller Staaten der Erde. Die Gebirge bedecken in China zwei Drittel des Landes, der höchste Berg ist der Mount Everest und zugleich der höchste Gipfel der Erde.
Die Han-Chinesen sind die weitaus größte Ethnie unter den Völkern Chinas. Die größten ethnischen Minderheiten Chinas sind die Zhuang, Hui, Manju, Uiguren und Miao.

Städte:

ChongqingGuangzhouHangzhouHarbinHongkongPekingShanghaiShenyangTianjinXi’an


China bei Instagram


China: interessante Videos


Informationsblock ist nicht korrekt